exp_schreibtisch_2

Wahrheit

„Wahrheit“ ist der letzte und radikalste Teil der „Trilogie der Wahrheit“

In „Wahrheit“ werden sämtliche Strukturen  unserer heutigen Gesellschaft als die Masken des Bösen benannt. In allen konventionellen Religionen existieren Hierarchien die ausschliesslich von Männern besetzt sind deren oberstes Ziel die Unterdrückung der Weiblichkeit ist. Todfeinde der Liebe ,der mitfühlenden Menschlichkeit und Vertreter des Lebenszerstörenden Machtstrebens vergiften unsere sogennanten „Moralvorstellungen“ mit der Doktrin von Angst ,Unterwerfung und Entmündigung. Diese „Glaubensbilder“ die im Namen Gottes als Basis unseres Lebens schon in die Muttermilch gegossen werden setzen sich in all unseren Strukturen unseres Zusammenlebens fort. Die immer grösser werdenden…und immer unlösbarer erscheinenden Katastrophen unserer Gegenwart haben ihre Ursachen in der Lieblosigkeit,Empathielosigkeit und Zerstörungslust unserer „geistigen“‚und „politischen“ Führer. Die Weltweite Finanzkrise…die Zerstörung der Natur…die Permanente Aufrüstung…all diese Katastrophen sind die logische Konsequenz unserer „Geisteshaltung“ in die wir „hineinerzogen“ werden. „Wahrheit“ benennt rücksichtslos diese Zusammenhänge und zeigt den Weg aus diesem Untergang auf.
Heilung ist nur möglich durch das radikale Erkennen der Geisteskrankheit unserer politischen und religiösen Herkunft. Dadurch kann der Boden gereinigt werden ,auf dem erst dann die Haltungen eines noch nie dagewesenen Lebens in Liebe,Demut,Dankbarkeit und Respekt allem Leben gegenüber entstehen werden.

Taschenbuch: 292 Seiten Verlag: Silverline Publishing Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,7 x 20,3 cm

Der Brief eines Vaters an seinen Sohn

In vielen Familien gibt es ein Problem der Sprachlosigkeit. Es ist die Feigheit vor dem eigenen Kind, die verhindert, dass Klartext geredet wird. Jeder Vater möchte seinem Kind so vieles mitgeben für das Leben. Mit ihm die Erfahrungen teilen, es beschützen, es stärken, aber ihm auch seine Erwartungen und Ansprüche klar vermitteln. Viele Väter schaffen das nicht. Damit enttäuschen sie nicht nur sich, sondern auch die Kinder, die genau das erwarten: klare Ansagen, Positionierung, Anleitung. Der langjährige Erfolgsautor Gabriel Barylli tut es: Er greift zur Feder und schreibt, ganz altmodisch, einen Brief. Kein Mail, kein SMS, kein Facebook-Eintrag. In einem handgeschriebenen Brief teilt er seinem Sohn all das mit, was er für wichtig hält. Dabei entdeckt er auch sich selbst, und aus dem Mut zur Kommunikation erwächst Mut zur Selbsterkenntnis. Das Buch schlägt eine Brücke – und es sagt das, was alle Väter eigentlich schon immer sagen wollten.

Taschenbuch: 80 Seiten Verlag: Styria Premium; Auflage: 1. (25. März 2013) Sprache: Deutsch Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 1,5 x 22,1 cm

Beginn – zweite Teil der „Trilogie der Wahrheit“

In „Beginn“ begegnen wir Maria ,der Hauptfigur der Trilogie,auf ihren ersten Schritten in die Welt der Frau in unserer westlichen Welt.
Sie erlebt daß unter den Masken der Liberalität und Gleichberechtigung immer noch die tausend Jahre alten Strukturen der Unterdrückung der Weiblichkeit schlummern.
Freiheit und Gleichheit gelten nur solange bis die Lust an der Macht die Menschen überwältigt.
Unsere Welt kennt nur kleinste „Inseln“der Freiheit und der Liebe.
Gewalt ,Zensur und Steinigung leben jetzt in diesem Augenblick nach wie vor…
In „Beginn“ erfährt Maria daß.es eine Türe gibt die aus dem Spiegelkabinett unserer Lebenslügen führt… Diese Türe heisst : WAHRHEIT

Taschenbuch: 264 Seiten Verlag: Styria Premium (29. August 2012) Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 2,8 x 22,5 cm

Paradies  – der erste Teil der „Trilogie der Wahrheit“

Es gibt das Paradies. Ich kenne den Weg dorthin und ich möchte davon erzählen, wie dieser Weg aussieht … In seinem neuesten Roman PARADIES erzählt der österreichische Erfolgsautor Gabriel Barylli die Geschichte von Maria, einer jungen, allein lebenden Frau in unserer heutigen Welt. Maria ist auf der Suche nach Erfüllung ihrer seelischen Sehnsucht. Auf dieser Suche findet sie im Internet ein Spiel . Der Name dieses Spiels lautet: PARADIES . Maria findet sich in einer perfekt designten Wirklichkeit, in der sie auf das Mädchen Kajowa trifft. Kajowa führt sie durch real wirkende Weltgegenden wie den indischen Dschungel und die ägyptische Wüste bei den Pyramiden, aber auch durch die großen Weltreligionen. Noch niemandem ist es gelungen, die Menschen in ein reales Paradies in unserem Alltag zu führen. Kajowa lässt Maria erkennen, dass das Urbild jeder Gottheit immer und zu allen Zeiten ein männlicher Gott gewesen ist. Für diesen Gott wurde gekämpft und bestraft, und es wurde verstoßen, wer nicht an ihn glauben wollte. Dieser Weg ist kein Weg, der den Menschen das Paradies eröffnen kann. Immer wieder tritt Maria aus dem Spiel heraus und belebt die erfahrenen Gedankenwelten in ihrer Alltagsrealität. Sie beginnt das Leben mit erwachenden Augen zu sehen. Maria macht die Bekanntschaft eines jungen Mannes. Sie erfährt, dass auch er ein Teilnehmer an dem Paradiesspiel ist und dass es bereits Millionen von Menschen gibt, die gemeinsam auf dem Weg in eine Realität der Freiheit sind, die es so noch nie zuvor auf diesem Planeten gegeben hat. Das Spiel erlaubt allen Teilnehmern einen Tempel zu errichten, in dem Toleranz, Wachheit und Liebe herrschen. Dieser Tempel braucht keinen Ort und keine Mauern, er ist errichtet aus der Teilnahme von Millionen von Menschen, die die Fesseln der Vergangenheit hinter sich gelassen haben. Am Ende ihrer Reise erfüllen Martin und Maria das Gottesbild einer Zukunft, in der Gott die Verkörperung der gleichberechtigten Liebe von Mann und Frau darstellt. Gabriel Baryllis Buch Paradies spielt mit Motiven, die an Die Zauberflöte , Das Glasperlenspiel und die Bücher von Carlos Castaneda anklingen. Paradies ist ein Buch, das einen Lösungsansatz bietet in unserer Welt, in der die uns vertrauten Fundamente des Lebens ins Wanken geraten sind. Paradies erzählt die Geschichte der Gründung einer neuen Religion …

Gebundene Ausgabe: 272 Seiten Verlag: Styria Premium; Auflage: 1., Erstauflage (1. März 2012) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3222133565 Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 3,1 x 22,2 cm

Schmetterling

Zwei Leben, eine Liebe – zwei Perspektiven, eine Liebesgeschichte! Alles begann bei den Dreharbeiten zu einem Film, als er seinen heißgeliebten Schokoladenkuchen mit ihr teilte und sie sich in das sommer-sprossige Gesicht mit den grünen Augen verliebte, das so gar nicht ihren Idealvorstellungen entsprach. Die beiden erleben das ganz Besondere, das zwei Menschen verbinden kann, außergewöhnliche Nähe und Vertrautheit, und glauben trotz aller Widerstände an ihre Liebe bis in alle Ewigkeit.
Doch nach der romantischen Hochzeit in Venedig schleicht sich schnell heimtückische Ernüchterung ein: War es tatsächlich möglich, dass der Mann, der sie so sehr liebte, mit einer anderen Frau schlief? Ihren Zweifeln setzt sich lange Zeit die Außergewöhnlichkeit ihrer Liebe entgegen, bis der supermoderne Anrufbeantworter keine Ausflüchte mehr zulässt…
Ist Liebe also noch möglich? Gibt es noch Beständigkeit, Glück und Vertrauen in einer Zeit, in der Beziehungen allenthalben zerbrechen?
Die herzerfrischende Ehrlichkeit der beiden Perspektiven ermöglicht es dem Leser, in zwei Realitäten einzutauchen: die weibliche und die männliche. Er misstraut mit ihr und bangt mit ihm…und freut sich am Ende mit beiden, auf die er doch seit >>Butterbrot<< so viele Hoffnungen gesetzt hatte. Ein Roman von Gabriel Barylli und Sharron Gold Kindle Edition: 250 Seiten (2012) Sprache: Deutsch ASIN: B008HF8OC6 Dateigröße: 367 KB

Echtzeit

Kontrovers, tabubrechend, schonungslos: Der Bestsellerautor betritt wieder literarisches Neuland und überzeugt durch seine suggestive Erzählform.

Ein Leben in der Abwärtsspirale. Je mehr Susanna versucht, sich ein wenig Normalität zu bewahren, desto mehr rutscht sie ab. Job und Wohnung wurden ihr gekündigt, sie wurde verlassen und verliert jeden Kontakt zur Außenwelt bis auf das Internet. Es ist ihr vermeintlicher Halt, ihre einzige Verbindung zu anderen, ihre letzte Hoffnung auf Liebe und Glück. Doch gerade im Netz ist niemand das, was er zu sein vorgibt. Im Laufe einer einzigen Nacht erzählt Susanna ihre Geschichte in einem erschütternden Monolog, dessen bitterer Faszination sich der Leser nicht entziehen kann. Was wird sein, wenn der neue Tag heraufdämmert?

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten Verlag: SLangenMueller; Auflage: 1 (22. Januar 2009) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3784431710 Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 2,3 x 19,2 cm

Ballerina

Ein Mord in der Wiener Staatsoper führt in die tiefen Abgründe von Eitelkeit, Macht und Intrigen. Gabriel Baryllis spannender Roman gewährt einen atmosphärischen Einblick hinter die Kulissen der glamourösen Opernwelt und entlarvt die Welt der perfekten Inszenierung. Wer ahnt schon, wie weit der Ehrgeiz die Menschen treibt … Die Wiener Staatsoper spielt „Carmen“. Doch noch während die Aufführung in vollem Gang ist, wird in den Garderoben eine Tote gefunden. Eine der spanischen Tänzerinnen wurde brutal ermordet. So viel ist sicher, sie muss ihren Mörder gekannt haben. Bei seinen Ermittlungen muss der Kommissar jedoch eines erkennen: Die Welt der Oper stellt einen eigenen Mikrokosmos dar, in dem Regeln herrschen, die sich aufs Äußerste von der Realität der normalen Welt unterscheiden, und in den Außenstehende nur schwer eindringen können.Durch den Mord ist das Gleichgewicht im Opernhaus gestört und der Leser wird unaufhaltsam in das Netz aus Leidenschaft, Ehrgeiz und Intrigen hineingezogen, das zwischen den Künstlern besteht, für die nichts anderes zählt als die Hingabe an die Oper. Koste es, was es wolle. Dem Spiel der Eitelkeiten und der Macht kann sich niemand entziehen. Die Frage ist nur, ob man bereit ist, für den Ruhm gewisse Opfer zu bringen, oder ob man daran zerbricht – und eine Tragödie heraufbeschwört.

Gebundene Ausgabe: 368 Seiten Verlag: Langen-Müller; Auflage: 1., Aufl. (Mai 2007) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3784431017 Größe und/oder Gewicht: 21 x 13 x 3,8 cm

Butterbrot

Der Wiener Schauspieler und Autor von Theaterstücken hat einen Roman über die Liebe geschrieben und über die Sehnsucht nach Glück und Verläßlichkeit in einer Zeit, in der allenthalben Beziehungen zerbrechen. Sein Held Martin, Architekt, 35, ehe- und beziehungserfahren, reist mit Maria nach Venedig, um vor dem Hintergrund der alten Lagunenstadt den Beginn einer neuen Liebe zu wagen. Eingeflochten wird die Geschichte von Martins Ehe mit Susanne, die an Illusionen und unrealistischen Glückserwartungen scheiterte, und die Geschichte der Männerfreundschaft zwischen Martin, Peter und Stefan, von denen jeder auf seine Weise mit den Verletzungen des Lebens fertig wird. So ungewöhnlich wie der Titel – die Metapher „Butterbrot“ steht hier für Realismus, Bescheidenheit, Alltagspoesie – ist dieser Liebesroman eines Mannes zum Thema „Abschied vom Märchenprinzen“. Ein zauberhaftes, prickelndes, exhibitionistisch ehrliches, vor Wortlust sprühendes Buch, das die Liebe endlich wieder auf humorvolle Weise ernst nimmt.

Gebundene Ausgabe: 252 Seiten Verlag: Fischer; Auflage: 15. (April 2001) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3596104031 Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,6 x 2 cm

Alles, was du suchst

Ein junger Mann kommt in Manuels Bar, einem Ort voller Zauber irgendwo auf einer Mittelmeerinsel. Erst dort kann er seine verlorene Liebe hinter sich lassen und sich auf den Weg zu sich selbst begeben.

Verlag: Fischer Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3502793687 Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,6 cm

Salzburg. Eine Liebe.

Hier haben Sie es mit keinem »normalen« Salzburgführer zu tun. Einem, der Sie bei der Hand nimmt und von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit führt. Hier zeigt Ihnen der Schrifsteller Gabriel Barylli sein Salzburg, so, wie man es einem langjährigen Freund nahe bringen würde.

Wir folgen seiner ganz individuellen Salzburgroute, werden mit viel Witz und Charme in die Geheimnisse dieser Landschaft und in die Besonderheiten dieser magischen Stadt eingeweiht, vom Autor überredet, es ihm gleich zu tun, zu lustwandeln, uns einzulassen auf das gemächliche Tempo des Salzburger Ferienlandes. Er führt uns an heimelige Orte, versteckte Plätze, Geheimtipps des Autors. Rezepte würzen die Spaziergänge, Fischsuppe vom Winkler am Wallersee oder Blutwurst vom Stiegl-Keller oder gar Salzburger Nockerl vom Café Tomaselli.

Die Geomantie, kauende Kühe und blaue Dirndl, Seen und kulinarische Besonderheiten sind die Leitmotive der verschiedenen Stationen. Ein unterhaltsamer, lyrisch-literarischer Beitrag zur Reiseliteratur, manchmal sehr unüblich, manchmal höchst informativ, immer jedoch sehr persönlich.

Broschiert: 127 Seiten Verlag: Brandstätter; Auflage: 1 (1. Oktober 2005) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3854984450 Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 1,3 x 21,3 cm

Nachmittag am Meer

Ein bezaubernder Sommerroman und ein Rückblick auf die Lehrjahre des Gefühls: Ein Mann treibt im Meer und läßt seine Gedanken auf Reisen gehen. Bilder seines Lebens ziehen an ihm vorbei – Enttäuschungen und Schmerz, Haß und Leid, aber auch leuchtende Erinnerungen an die erste Liebe und spirituelle Erfahrungen. Noch einmal durchlebt er den Nachmittag, an dem er beinahe ertrunken wäre, den Tag, an dem er Theresa kennenlernte. Und als er am Abend aus dem Meer steigt, weiß er: Für das Glück ist es nie zu spät.

Taschenbuch: 238 Seiten Verlag: Fischer Scherz (2004) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3502520016 Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 11,6 x 2,2 cm

Honigmond

Als Linda in einem Wiener Kaffeehaus dem attraktiven Martin begegnet, ist es auf beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick, die spontan in einem nahe gelegenen Hotelzimmer endet. Doch nach einem weiteren gemeinsam lustvoll verbrachten Tag behauptet Martin, der „Fliegende Holländer“ zu sein, der alle sieben Jahre die Erde besucht, um eine Frau zu finden, die ihm bedingungslos folgt. Diesen geforderten Schritt will Linda nicht mitgehen. Doch bald nach Martins Abgang dämmert ihr, dass sie die große Liebe ihres Lebens verloren hat. Wird sie nach sieben Jahren nochmals eine Chance bekommen? Dieses Buch ist für alle, die noch an Liebe und Glücklichsein glauben und stark genug sind, ihre Träume zu verwirklichen poetisch, verzaubernd und doch wie im richtigen Leben. Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte!

Taschenbuch: 218 Seiten Verlag: Lübbe; Auflage: 2., Aufl. (27. November 2001) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3404146475 Größe und/oder Gewicht: 18,3 x 11,7 x 2 cm

Bis zur Unendlichkeit

Taschenbuch: 320 Seiten Verlag: Fischer Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (Mai 2005) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3596158911 Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2,6 cm

Denn sie wissen, was sie tun

Kindle Edition: 318 Seiten Verlag: Nymphenburger (1998) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3485007825 Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,2 x 3,2 cm

Wo beginnt der Himmel

Verlag: Argon (2002) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3870245207 Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,6 x 2,8 cm

Wer liebt, dem wachsen Flügel

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten Verlag: Nymphenburger (1. Februar 1999) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3485008099 Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,4 x 21,8 cm

Folge dem gelben Steinweg

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Fischer Taschenbuch (1993) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3596114832 Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 1,2 cm